Verwendung von Cookies auf HipHopEvent

Wir nutzen Cookies, um Sie auf unseren Internetseiten bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit allen auf unserer Webseite verwendeten Cookies einverstanden sind. Sie können allerdings zu jeder Zeit Ihre Cookie Einstellungen ändern. Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Änderung der Cookie Einstellungen zur Folge hat, dass wir die korrekte Funktionsweise unserer Webseite nicht länger garantieren können. Einige Funktionen der Webseiten können verloren gehen und einige Seite werden unter Umständen nicht mehr angezeigt. Eine Erklärung finden Sie hier

Hoerspielcrew150


Biographie von der Hörspiel Crew:


Hörspiel Crew hat zwei Alben über SumoBeats/Groove Attack/Hoanzl/Trost veröffentlicht und in den vergangen Jahren über 200 Engagements in Österreich und den Nachbarländern gehabt. 2005 waren sie zum Amadeus-Alternative-Award nominiert, und hat 2006 und 2007 auf Festivals wie Frequency, Nuke, Donauinselfest oder HipHop-Kemp gespielt. Song "Light It Up" feat. Cloud Tissa schafte es bei GoTv gespielt zu werden. Nebenbei gründeten Source One und Mensmentis gemeinsam mit Garish-Gitarrist Julian Schneeberger „Auf Pomali“. Ihr Album vereint Poesie, Rap und unbeschwerte Melodien mit Gitarre, Percussions und Horn.

Hoerspielcrew2 150P.Tah veröffentlichte mit „B Seiten Sound“. Eine zehnköpfigen Band aus Wien, ein Album zwischen Reggae, Dub und Rap, das lyrische Unabhängigkeitsmanifest und musikalische Versiertheit. Nach Poetry Slam-Erfolgen in Deutschland, verschiedenen Projekten mit dem Wiener Kollektiv von Kamp (V.O.Z.), Workshops und öffentlichen Freestyle-Aktionen, gibt es jetzt einen neuen Single oder produktiven MC´s und Produzenten. Am 13. November 2009 folgt das dritte Studio-Album „Post“. Laut HSC hätte Rap die Macht den Menschen eine Gegenkraft zum Normalen Entertainment zu bieten ...sieht so aus, als würde die Crew weiterhin gegen Strom schwimmen...

3. Album "Post"
Das Motto lautet „Mehr an Weniger“, Künstlerischer Anspruch auch im Bezug auf die musikalische Sozialisation und politische Statements – vorgetragen in einem Tempo und in einer technischen Versiertheit, die auf eine intensive, fast sportliche Beschäftigung mit den Mitteln des Reims schließen lässt. Komplizierte Flows auf Synthetischen Flächen, rollenden Drums und tieffrequenten Basslinien, zeichnen ein eigenständiges Bild eines Post-HipHop-Hybrids.

1. Zetler feat. Milkman
2. Can´t Diss feat. Tombo
3. Wos Passiert
4. Schwer
5. Blu
6. Lndn
7. Zruck feat. Appletree,Demolux
8. Pecho feat. Kamp
9. Wüd
10. Klub 3 feat. Confusie
11. Sie Sagen feat. Tombo
12. Caution feat. Tombo
13. Das Wars

Hörspiel Crew - Schwer
{youtube}nH30jgR6aTA{/youtube}


   
Copyright © 2018, www.hiphopevent.at
© by HipHipevent 2017